Geier Magazine


Landwirtschaft
und Technik

digitale landwirtschaft

Trends in der digitalen Landwirtschaft

von geier.it

Die digitale Landwirtschaft kommt. Ganz sicher. Sind Sie bereit? Hier für Sie - die wichtigsten Begriffe, Trends und neusten Errungenschaften auf einen Blick.

5/5
Votings von 1 Personen
Schutzbügel

Sicherheit geht vor: der Überrollbügel beim Traktor

von geier.it

Immer wieder kommt es zu Unfällen beim Traktorfahren. Da ist es gut, dass seit den 70er-Jahren die Pflicht besteht, neue Raupenfahrzeuge mit einem Überrollbügel auszustatten. So kann in den meisten Fällen Schlimmeres verhindert werden. Doch es gibt auch eine Ausnahme.

5/5
Votings von 1 Personen
Roboter Landwirtschaft

Ausblick: Die Zukunft der Landwirtschaft

von geier.it

Leises Summen von Robotern anstatt Muskelkraft und schwere Maschinen? So könnte die Landwirtschaft der Zukunft aussehen. Und tatsächlich sieht es so auch schon mancherorts, auf manchen Ackern dieser Welt aus. Roboter übernehmen heute schon einen großen Anteil in der Landwirtschaft, entfernen Unkraut, mähen, lockern den Boden, machen Aufnahmen von Pflanzenbestand und -zustand und die Ackersoftware analysiert diesen dann und übermitteln…

5/5
Votings von 1 Personen
Schneeräumung

Räum- und Streupflicht für Immobilienbesitzer

von geier.it

Wo muss gestreut werden? Das ist eine der wesentlichen Fragen, die sich ein jeder Immobilieneigentümer stellen dürfte, wenn sich die kalte Jahreszeit ankündigt. Es geht um die sogenannte Verkehrssicherungspflicht, d. h. wo muss bei Schnee und Glätte geräumt und gestreut werden, bis wohin reicht die Verantwortung der Immobilieneigentümer.

5/5
Votings von 1 Personen
Nachhaltige Landwirtschaft

Nachhaltige Landwirtschaft

von geier.it

Nachhaltig bedeutet in allen Arbeits- und Lebensbereichen, ressourcen- und dadurch umweltschonend zu agieren. Dabei ist „nachhaltig“ nicht unbedingt mit „ökologisch“ oder „bio“ gleichzusetzen. Auch konventionelle landwirtschaftliche Betriebe können nachhaltig arbeiten, denn am Ende geht es um bedachtes Wirtschaften.

5/5
Votings von 1 Personen
Führerscheine Landwirtschaft

Führerscheine für die Landwirtschaft

von geier.it

In der Land- und Forstwirtschaft wird in diverse Führerscheinklassen je nach Traktor oder Arbeitsmaschine und dessen Höchstgeschwindigkeit sowie Alter des Fahrers unterteilt. In Deutschland werden diese in Klassen (T, L, CE) eingeteilt, in Südtirol hingegen in Kategorien. Blicken wir zunächst nach Deutschland, bevor wir dann in die Heimat unseres Raupentraktorenherstellers Geier, Südtirol, schauen.

5/5
Votings von 1 Personen
drohnen in der landwirtschaft

Drohnen für die Landwirtschaft

von geier.it

Drohnen kommen immer häufiger in der Landwirtschaft zum Einsatz. Der Grund liegt auf der Hand: Aus der Drohnenperspektive kann man vieles einfach besser erkennen als vom Boden aus.

5/5
Votings von 1 Personen
grenzstein

Feldgrenzen bestimmen

von geier.it

In der Landwirtschaft ist es nicht nur wichtig, sein Feld gut zu kennen – sondern auch, wo die Feldgrenzen verlaufen. Diese werden durch Grenzsteine markiert, die jedoch teilweise vor Jahrzehnten gesetzt wurden und möglicherweise durch natürliche Erdbewegungen verschoben oder von Pflanzen überwuchert wurden.

5/5
Votings von 1 Personen
Ökologischer Weinbau

Ökologischer Weinbau. Gut für Boden, Traube und Mensch. 

von geier.it

Der ökologische bzw. biologische Weinbau setzt in besonderem Maße auf naturschonende Pflegemaßnahmen der Reben und Weinberge und ist somit auch besonders umweltschonend. Im Vergleich zum konventionellen Weinbau gehen damit auch ein gesteigerter Arbeitsaufwand sowie höhere Produktpreise bei Bio-Weinen einher. Die Qualität der Weine spielt eine zentrale Rolle beim biologischen Anbau und basiert auf der Achtung der natürlichen Zyklen und…

5/5
Votings von 1 Personen
landwirtschaft

Rad oder Raupe – womit punkten Raupentraktoren?

von geier.it

Bei der Bewertung von Raupentraktoren geht es in erster Linie um Leistung, Verbrauch und Traktion. Mit zunehmendem Maschinengewicht wird aber auch das Thema Bodenschonung relevant. Ausschlaggebend bei der Wahl des Fahrzeugkonzeptes Rad oder Raupe sind jedoch auch die Anbaubedingungen.

5/5
Votings von 1 Personen