Weinbautraktoren: Landwirtschaftliche Arbeit in Hanglage

von geier.it
weinbau in steillage
5/5
Votings von 1 Personen

Ebenen, Hügel und Berge: Drei Bereiche mit drei völlig unterschiedlichen Arten der Landwirtschaft. Finden Sie heraus, welche Ausstattung notwendig ist, um auf jedem Hang in völliger Sicherheit zu arbeiten: Die Traktoren, das Zubehör und die Eigenschaften, auf die Sie nicht verzichten können.

Landwirtschaft in Hanglage: Ist es möglich, sicher zu arbeiten?

Durch ihre besondere physische Beschaffenheit der Halbinsel, findet in jeder italienischen Region ein Teil der landwirtschaftlichen Tätigkeiten in Hanglage statt. Ob Weinreben, Obst- und Gemüseanbau oder Blumenzucht: Die Hanglagen Italiens werden kunterbunt bepflanzt. Dabei ist die Arbeit in Hanglage jedoch komplizierter und anstrengender. Das Gelände ist oft nur schwer zugänglich, der Anbau gestaltet sich schwieriger und die Sicherheit ist nicht dieselbe, wie bei der Arbeit im flachen Gelände. Fels- und Erdrutsche, die Gefahr mit dem Fahrzeug umzukippen, die höhere Abnutzung des Motors und der mechanischen Teile sind nur einige der Risiken, denen man sich beim Anbau in Hanglage stellen muss.

Weinbautraktoren: Wie trifft man die richtige Wahl?

Wie bei jeder Art der Landwirtschaft, arbeitet auch jene in Hanglage stark mit technischen Hilfsmitteln. Der Unterschied zum Anbau in der Ebene ist jedoch, dass die eingesetzten Traktoren spezifische Eigenschaften haben müssen. Stärke, Zubehör und Antrieb müssen eigens an den zu bearbeitenden Untergrund angepasst sein. Ein Raupentraktor ist sicherlich das geeignetste Fahrzeug für sehr steile Hänge. In verschiedenen Ausführungen erhältlich und mit einer großen Auswahl an Zubehör, zählt dieser zu den verbreitetsten und geschätztesten Fahrzeugen für die Arbeit in Hanglage.

Landwirtschaft in Hanglage in völliger Sicherheit? Das braucht man dazu.

Die Fahrzeuge für die Landwirtschaft in Hanglage müssen außergewöhnlich wendig und lenkbar sein. Die engen und steilen Pflanzenreihen ermöglichen nur einen beschränkten Manövrierspielraum: Deshalb ist es wichtig, dass die Fahrzeuge klein und kompakt sind, alles griffbereit ist und über genügend Stärke verfügen, um auch die schwierigsten Situationen zu meistern. Wichtig sind zudem die Ausbalancierung des Gewichts und die Bodenhaftung, welche normalerweise durch eigens dafür entwickelte Raupen gewährleistet wird.

Um in besonders schwierigen Situationen die Sicherheit bei Arbeiten in Hanglage zu garantieren, ist es grundlegend über einen Raupentraktor mit integrierter Seilwinde zu verfügen. In einigen Fällen kann dieses Zubehör entscheidend für die Funktionsfähigkeit des Fahrzeugs sein und, auf Hängen mit einer Neigung von bis zu 75%, auch für die Sicherheit des Fahrers.


Produkte

Serie 60
Serie 60

Der Allrounder.

Der Geier 60 verkörpert technischen Vorsprung und Multifunktionalität. In jeder Lage einsetzbar, bequem mit elektronischem Tempomat über Display zu…

Mehr erfahren
Geier Serie 64
Serie 64

Schmal und Steigfähig.

Geier 64 - noch mehr Kraft auf engstem Raum. Schmal wie das Modell Geier 40 und die Kraft von Modell Geier 60. Ausgestattet mit grossem Komfortsitz…

Mehr erfahren
Geier Serie 85
Serie 85

Der stärkste Wolf.

Unser stärkstes Modell steht für Dynamik und Kraft: Hier wurde konsequenter Leichtbau mit drehmomentstarken Motoren gekonnt vereint. Technisch…

Mehr erfahren