GEIER 39 S
GEIER 39 SE

GEIER 39 S


760

mm, Breite

620

mm, Breite oberhalb Gummiketten

40

PS, Motorleistung

GEIER 39 SE


700

mm, Breite

620

mm, Breite oberhalb Gummiketten

40

PS, Motorleistung

Serie 39

39S

39 S
Dieselmotor
Hersteller Yanmar
Hubraum 1642
Zylinder 3
Leistung KW (PS) 29 / 40
Drehmoment (Nm) 108
U/min 2800
Kühlung Wasser
Tankinhalt (l) 16
Batterie (V/Ah) 55
Drehstromlichtmaschine (A) 12V/55

Fahreigenschaften
Antrieb stufenlose
Geschwindigkeit, vorwärts/rückwärts (km/h) 0-8
Wenderadius 0
Fahrwerk gefedert
Gefederte Rollen / Seite 4
Tempomat ja

Hydraulik
Servicepumpe (l/min) 38
Arbeitsdruck (bar) 180
Regelung, elektroproprotional ja
Steuerventile DW 3
Steuerventile für externe Antriebe 1
Durchflussmenge Steuerventil (l/min) 0-25
Lastschaltbare Zapfwelle (PTO) U/min 540

39SE

39 SE
Dieselmotor
Hersteller Yanmar
Hubraum 1642
Zylinder 3
Leistung KW (PS) 29 / 40
Drehmoment (Nm) 108
U/min 2800
Kühlung Wasser
Tankinhalt (l) 16
Batterie (V/Ah) 55
Drehstromlichtmaschine (A) 12V/55

Fahreigenschaften
Antrieb stufenlose
Geschwindigkeit, vorwärts/rückwärts (km/h) 0-8
Wenderadius 0
Fahrwerk gefedert
Gefederte Rollen / Seite 4
Tempomat ja

Hydraulik
Servicepumpe (l/min) 38
Arbeitsdruck (bar) 180
Regelung, elektroproprotional ja
Steuerventile DW 3
Steuerventile für externe Antriebe 1
Durchflussmenge Steuerventil (l/min) 0-25
Lastschaltbare Zapfwelle (PTO) U/min 540

39S

39S
Abmessung mm
A Breite 760
B Breite oberhalb den Gummiketten 620
C Kettenbreite 230
K Kettenlänge 1610
L Länge 2085
H Höhe 2230
Leergewicht (kg) 1000

39SE

39SE
Abmessung mm
A Breite 700
B Breite oberhalb den Gummiketten 620
C Kettenbreite 200
K Kettenlänge 1610
L Länge 2085
H Höhe 2230
Leergewicht (kg) 1000

Gefedertes Fahrwerk

Zu den unverwechselbaren Merkmalen der Geier Raupenfahrzeuge gehört das gefederte Fahrwerk ebenso wie die Antriebsräder mit Doppellaufrad. Unser Fahrwerk bietet dem Fahrer nicht nur höchsten Komfort, sondern auch optimale Traktion. Unebenheiten werden mit Elan und Präzision überwunden, Sicherheit im Grenzbereich garantiert. Die speziell entwickelten Antriebsräder verhindern das Abspringen der Kette und versprechen eine exakte Spurführung. Für Steigungen bis über 60%.


Weiter Infos 

Mechanische Zapfwelle

Neben dem speziell gefederten Fahrwerk überzeugt auch unser Zapfwellenantrieb durch einzigartige Praktikabilität und konstante Kraftübertragung auf Zusatzgeräte. Diese können schnell und ohne großen Aufwand direkt auf das Raupenfahrzeug aufgesattelt werden. Durch den mechanischen Direktantrieb der Zapfwelle über den Motor wird ein optimaler Wirkungsgrad erreicht und zusätzliche Belastung für das Hydrauliköl vermieden. Standard bei allen Modellen.


Weiter Infos 

Hydraulik-Anschlüsse

Perfekt durchdachte Hydraulik-Anschlüsse sorgen für reibungslose Bewegungsabläufe. Moderne Arbeitsgeräte mit zahlreichen Hydraulikfunktionen, wie der Laubschneider, können einfach und komfortabel bedient werden. Standardmäßig sind drei doppelwirkende Anschlüsse für die Hydraulikzylinder und ein doppelwirkender Anschluss für den Hydraulikmotor (bis zu 25l) vorgesehen. Der vorgesetzte Mengenregler ermöglicht die zusätzliche Einstellung der Ölmenge. Die Hydraulikzylinder können einfach mit einem Finger proportional langsam bis schnell bewegt werden.


Weiter Infos 

Tempomat

Der Tempomat hält die gewählte Geschwindigkeit konstant. Arbeiten, wie das Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln können ohne Geschwindigkeitsabweichungen prezise erledigt werden. Kraftstoffverbrauch, Geräuschpegel und Motorendrehzahl können signifikant reduziert werden und somit nimmt auch der Fahrkomfort zu. Die gewünschte km/h einfach eintippen und los geht’s!


Weiter Infos 

Hebewerk

Das Hebewerk der Geier Raupenfahrzeuge überzeugt durch technische Raffinesse. Mit dem Hebewerk können handelsübliche Geräte der Klasse 1 genauso einfach und bequem mit dem Basisgerät getragen werden, wie die eigenen entwickelten Maschinenaufsätze. Dank der Abstellfüße auf Rädern ist das An- und Abmontieren im Handumdrehen erledigt. Mit ergonomischem Joystick für absolute Bedienerfreundlichkeit.

Gehe zu Hebewerk

Sprühgerät

Geier Sprühgeräte für den Obst- und Weinbau passen perfekt auf das Basis-Raupenfahrzeug und zeichnen sich durch eine hohe Luftleistung bei geringem Kraftbedarf aus. Die gezielte Verteilung der Luft wird durch das Gebläse mit Querstromaufsatz und einstellbare Luftführungsbleche sichergestellt. Das ausgefeilte Konstruktionskonzept garantiert eine volle Entleerung in jeder Schräglage. Tankgrößen: 200 l, 250 l, 300 l.

Gehe zu Sprühgeräte

Mulcher

Die Kombination unserer Raupenfahrzeuge mit speziell darauf abgestimmten Mulch-Geräten, wie Schlegelmulcher, Messermulcher und Böschungsmulcher, garantiert ein komfortables und effizientes Arbeiten. Dabei liegt besonderes Augenmerk auf der gründlichen Schnittführung. Für jedes Terrain das optimale Gerät - sei es für Obstwiesen, Weinberge oder Parkpflege.

Gehe zu Mulcher

Unterstock

Besonders im Weinbau unverzichtbar: Der Unterstockmäher mit zwei unabhängigen Armen und Mähköpfen im Frontbereich. Elektrische Schaltung, Drehzahlregulierung und Verstellmöglichkeiten in der Breite von 1,1 m bis 2,2 m garantieren eine besonders schonende und unproblematische Unterstockpflege auch bei Terrassenlagen. Das einfache An- und Abkuppeln vom Raupenfahrzeug schenkt höchste Flexibilität.

Gehe zu Unterstock

Transporter

Ernten wird zu einem faszinierenden Erlebnis. Unsere Transportkisten und Traubenwannen mit kastenförmiger Tragstruktur gewährleisten bei jeder Ladekondition beste Stabilität. Dabei spielen natürlich auch Frontstapler und Staplergabel eine tragende Rolle. So werden verschiedenartigste Materialien und Ernteladungen verlässlich vom Feld transportiert. 

Gehe zu Transporter

Hebewerk
Hebewerk
Sprühgerät
Sprühgerät
Mulcher
Mulcher
Unterstock
Unterstock
Transporter
Transporter

Anfrage

Field_01
Field_02